Prettau anterior

Neuer Werkstoff: Prettau® Anterior

Als Dentallabor mit besonders hohen Ansprüchen, legen wir sehr viel Wert auf Qualität und Innovation. Auch bei der Auswahl unserer Werkstoffe überlassen wir nichts dem Zufall. Deshalb freuen wir uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir ein neues Material in unser Sortiment mit aufgenommen haben: Prettau® Anterior. Das bis zu diesem Zeitpunkt auf dem Markt exklusive Prettau® Anterior von Zirkonzahn ist ein neues Zirkonmaterial mit einer wesentlich höheren Biegefestigkeit als Glaskeramik. An der Universität von Pennsylvania wurde ein Wert von 670 MPa ermittelt. Durch die hohe Transparenz des Werkstoffs können auch für den Frontzahnbereich hochästhetische vollanatomische Lösungen hergestellt werden, wodurch Keramikchipping gänzlich ausgeschlossen werden kann. Außerdem eignet sich Prettau® Anterior auch sehr gut für Seitenzahnrestaurationen. Das Indikationsspektrum umfasst Teil- und Einzelkronen, Inlays, Onlays, Veneers und max. dreigliedrige Brücken (vollanatomisch oder reduziert zur Verblendung mit Keramik). Prettau® Anterior kann herkömmlich zementiert werden.

Die Vorteile im Überblick:

  • hervorragende ästhetische Eigenschaften
  • transparent wie Lithium-Disilikat
  • Biegefestigkeit von 670 MPa (School of Dental Medicine, University of Pennsylvania)
  • besonders alterungsbeständig

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Mit freudlichen Grüßen

Christian Wozny